Matthias Witzig, geb. am 29.01.1957 in Wolfenbüttel, Texter, Komponist, Gitarrist, Sänger präsentiert mit seiner Band erwachsene Musik, unverwechselbaren Stil und authentische Klarheit der eigenen Ausstrahlung, Darbietung und Interpretation.
 
Der Liedermacher begann 1979 seine musikalische Laufbahn mit seiner Single „Fridolin“, produziert von der Plattenfirma Ariola/Eurodisc im Montana – Verlag. Dem Gewinn des bundesweiten Wettbewerbs der Freien Jugendpresse in München folgten Auszeichnungen auf Liedermacherwettbewerben und zahlreiche Konzerte im nord- und süddeutschen Raum. Mit Bernd Manthey, (Saxophon, Gitarre, Klangspiele, Gesang) gründete Witzig 1985 das Duo Bardou. In sieben Jahren präsentierten sie auf Kleinstkunstbühnen, Open Airs und eigen inszenierten Veranstaltungen deutsche Chansons (CD/MC "Täglich wieder neu").
 
Immer wieder experimentierte Witzig mit unterschiedlichen Formationen, organisierte musikalische Projekte und gestaltete seine Werke neu und kreativ. 
 
1995 schließlich schloss er sich mit MusikerInnen zusammen, die ein Produkt langjähriger Erfahrungen und schier unerschöpflichen Ideenreichtums in einem gereiften Konzept zusammenfassten: Celare Fam (CDs: "Veränderungen",
"Schatttenkämpfe").
 
Von 2000 – 2009 arbeitete Matthias Witzig in Toulouse/Südfrankreich. Hier entstanden viele neue Chansons, Texte und Kompositonen. Das Projekt "Jahreszeiten" , die CD "Hamburg-Toulouse" sowie seine
Bücher "Sternenzeit" und "Jahreszeiten" dokumentieren die Kreativität des Künstlers.
Seit 2010 tritt Matthias Witzig mit neuer Besetzung wieder in Deutschland auf.
 
Mit Percussion, Bass und Gitarren präsentiert das Ensemble alte und neue Chansons des Liedermachers. Die CD "Mein Herz will tanzen" entstand im Homestudio als Liveeinspielung. "Tänzer" folgte von 2015-2017 in privater Studioarbeit.
 
Phantasie, Kreativität und sein Gespür für den entscheidenden Ton am richtigen Platz zeichnen ihn aus. Auf der Gitarre, ob 12 – oder 6 -saitig, entfacht er ein Feuerwerk von Fingerpickings, setzt mit virtuosen Soli die Bridge, um im
nächsten Moment die einfühlsamen Klänge seiner Mancinitagitarre zu zelebrieren. Matthias Witzig ist Gitarrist und Sänger. Dynamik und Ausdruck seiner Stimme sind sein Markenzeichen. Er fesselt mit eigenwilligen Textinterpretationen, lässt die Spannung ins Unermessliche wachsen und verkörpert das Wesen seiner Musik: unmittelbare Direktheit!
 
Ein Fundus an sprachlichen Bildern lassen Zeile für Zeile den Eindruck entstehen, dass Musik und Wort in beständiger Korrespondenz miteinander streiten, lachen, weinen und zur Einheit zusammenfinden.
 
Matthias Witzig verfügt über ein Repertoire von mehr als 300 Liedern und Chansons – 60 davon auf MC- und CD- Produktionen festgehalten.